Gedenktafel in Buchschachen hängt wieder

An­läss­lich der Dorfplatz­erneuerung wurde in Buch­scha­chen am 11. November 2016 eine Gedenktafel zur Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft – insbesondere der Roma – enthüllt.

Die Tafel war vor unfähr einem Jahr heruntergebrochen worden und lag auf dem Boden. Seit der Karwoche 2019 hängt sie wieder ordentlich. Ein großes Danke an die Gemeindevertretung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s